• Der neue Wettlauf ins All – Die Zukunft der Raumfahrt
    Das letzte Kapitel stellt die Frage „erst der Mars und dann?“ Nach den Reisen zum roten Planeten rufen – vielleicht – die Weiten des Kosmos. Mit einem Vorwort vom Österreicher Josef Aschbacher, Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Fazit: Wenn man sich für die derzeit in Entwicklung befindlichen bzw. bereits realisierten und zukünftigen Projekte der Raumfahrt interessiert, ein wirklich interessantes und […]
  • Der Sternenhimmel 2022 – Das Jahrbuch für Amateurastronomen
    Am 25. Oktober findet gegen Mittag eine partiellen Sonnenfinsternis statt, welche von Wien aus in ihrem gesamten Verlauf beobachtet werden kann. Eine genaue Beschreibung findet man ab Seite 174. Sternbedeckungen durch den Mond finden regelmäßig statt, aber Bedeckungen eines Planeten durch den Mond sind relativ selten. Am 5. Dezember wird der Uranus durch den Mond und am 8. Dezember der […]
  • Kosmos Himmelsjahr 2022 – Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf
    Aktuelle Himmelsschauspiele, zuverlässige kalendarische Angaben und die beliebten Monatsthemen: Das Kosmos Himmelsjahr ist ein Multitalent. So erfährt man zum Beispiel, wann die Sonne aufgeht, welche Mondphase gerade herrscht und wo die Planeten zu finden sind. Die Monatsthemen erläutern astronomische Phänomene und gehen auch auf aktuell diskutierte Fragen ein.
  • ALLES ÜBER ASTRONOMIE – Die Wunder des Weltalls, Sterne und Planeten beobachten
    Ein leicht verständlicher Streifzug durch das Universum. Von nahen Sternen bis zu fernen Galaxien. Vom ersten Blick an den Himmel bis zum eigenen Fernrohr. Von Riesenteleskopen und Raumsonden bis zu den Planeten. Mit fantastischen Bildern, aktuellen Erkenntnissen und vielen Tipps zur Himmelsbeobachtung. Hier ist alles drin, was Einsteiger wissen wollen.
  • Die lange Reise – Tagebuch einer Astronautin
    „Ich bin für eine Weile nicht auf dem Planeten. Zurück im Mai“. Das war die Abwesenheitsnotiz von Samantha Cristoforetti, als sie 200 Tage auf der ISS verbrachte. Bis die Ingenieurin und Pilotin endlich in das Raumschiff stieg, war es ein weiter Weg, den sie mit Wissbegier, Beharrlichkeit und einer Portion Glück absolvierte. Persönlich und humorvoll schildert sie ihre Erfahrungen, von der Auswahl zur Astronautin zu den harten Astronautenlehrjahren über den Start und die Zeit im All bis zu ihrer Rückkehr auf die Erde.
  • Astronomie und Universum – Was wir über das Weltall wissen
    Im 1. Teil „Faszinierendes Universum – Vom Himmel zum Weltall“ werden zur Einstimmung allgemeine Begriffe der Astronomie (das elektromagnetische Spektrum, Observatorien auf der Erde, das Hubble Space Teleskop, Observatorien der Zukunft) bis zu den Teilbereichen der Astronomie (Infrarotastronomie, Mikrowellenastronomie, Radioastronomie, Röntgenastronomie), sowie Licht als Informationsträger und einige weitere Grundbegriffe der Astronomie leicht verständlich und mit tollen Bildern erklärt.
  • An unofficial history of NASA MISSION PATCHES
    Feiern Sie 60 Jahre US-Raumfahrtprogramme mit einer inoffiziellen Geschichte der NASA-Missionsembleme. Dieses Buch in englischer Sprache beschreibt die Geschichte der bemannten amerikanischen Raumfahrt anhand der Missionsaufnäher der Astronauten aus mehr als 170 NASA-Missionen (vom Mercury-Projekt, über Gemini, Apollo, Skylab, dem Space-Shuttle Programm bis zu den ISS Expeditionen).
  • Nachtleuchtende Sternkarte für Einsteiger – Einfach drehen, sicher erkennen
    Diese nachtleuchtende drehbare Sternkarte zeigt Einsteigern alle wichtigen Sternbilder für erste Himmelsspaziergänge. Die Handhabung ist nach dem bewährten Prinzip der KOSMOS-Einsteigerkarten kinderleicht. Die drehbare Sternkarte kurz mit der Taschenlampe bestrahlen, schon leuchtet sie im Dunkeln. Das Begleitheft bietet eine Kurzanleitung zur Orientierung am Sternenhimmel, zu den Positionen der Planeten sowie Daten zu Sonnen- und Mondfinsternissen.
  • Kosmos Mars-Guide – Der Praxisratgeber zum roten Planeten
    Mars ist ein Highlight für Himmelsbeobachter und der einzige Planet, auf dem man Oberflächendetails beobachten kann. Derzeit kommt er der Erde sehr nahe, weil er sich in Opposition befindet. Daher gibt es auf dem Mars viel zu entdecken: Den Hobby-Astronomen erwarten die Polkappen, Hochplateaus und Grabenbrüche auf der Oberfläche. Die Strukturen des Mars machen es reizvoll, eigene Marskarten zu erstellen, die Mars-Rotation nachzuvollziehen und Stück für Stück einen ganzen Mars-Tag zu erleben.
  • Kosmos Himmelsjahr 2021 – Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf
    Aktuelle Himmelsschauspiele, zuverlässige kalendarische Angaben und die beliebten Monatsthemen: Das Kosmos Himmelsjahr ist ein Multitalent. So erfährt man zum Beispiel, wann die Sonne aufgeht, welche Mondphase gerade herrscht und wo die Planeten zu finden sind. Die Monatsthemen erläutern astronomische Phänomene und gehen auch auf aktuell diskutierte Fragen ein.