• Was tut sich am Himmel 2025 – Das Taschenjahrbuch für Himmelsbeobachter
    Außerdem wird auf die astronomischen Highlights des Jahres 2025, der partiellen Sonnenfinsternis am 29. März und der totalen Mondfinsternis am 7. September, ausführlich eingegangen. Ab Seite 20 des Himmelsjahrbuchs erfährt man für jeden Monat auf jeweils 6 Seiten alles über Sonne, Mond, Planeten und den Sternbildern am abendlichen Himmel, sowie eine Zusammenstellung der spannendsten Himmelsereignisse und Beobachtungstipps. Am Ende des… Was tut sich am Himmel 2025 – Das Taschenjahrbuch für Himmelsbeobachter weiterlesen
  • Schwarze Löcher – Der Schlüssel zum Verständnis des Universums
    In aller Munde und trotzdem mysteriös: Schwarze Löcher üben eine faszinierende Anziehungskraft aus, indem sie alles in ihrer Umgebung mit ihrer Schwerkraft verschlingen. Von den bahnbrechenden Entdeckungen von Einstein und Hawking bis zur aktuellen Astronomie, bleiben sie ein faszinierendes Forschungsobjekt. Heute ist die Astronomie in der Lage, Schwarze Löcher direkt nachzuweisen.
  • Alles Zufall im All? – Das geheime Rezept des Universums
    Vom Urknall bis zum Leben: Wie ist das Weltall entstanden. Was ist kurz nach dem Urknall passiert und warum gibt es Galaxien, Sterne und Menschen? Die Astrophysiker Dr. Erik Bertram und Dr. Dominika Wylezalek beleuchten vom Urknall bis heute die scheinbaren Zufälle, die schließlich den Menschen hervorbrachten.
  • Der Sternenhimmel 2024 – Das Jahrbuch für Amateurastronomen
    Der Sternenhimmel 2024 bietet dem Hobby-Astronomen besonders detaillierte und präzise Informationen zu den Geschehnissen am Himmel. Neben umfangreichen Angaben zur Beobachtung von Sonne, Mond und Planeten finden Sternfreunde Aufsuchkarten für Kleinplaneten sowie Informationen zum Verlauf von Sternbedeckungen durch den Mond, zu Kometen, veränderlichen Sternen und vielem mehr.
  • Kosmos Himmelsjahr 2024 – Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf
    Aktuelle Himmelsschauspiele, zuverlässige kalendarische Angaben und die beliebten Monatsthemen: Das Kosmos Himmelsjahr ist ein Multitalent. So erfährt man zum Beispiel, wann die Sonne aufgeht, welche Mondphase gerade herrscht und wo die Planeten zu finden sind. Die Monatsthemen erläutern astronomische Phänomene und gehen auch auf aktuell diskutierte Fragen ein.
  • Across the Airless Wilds – The Lunar Rover and the Triumph of the Final Moon Landings
    Die Astronauten von Apollo 17, Eugene Cernan und Harrison „Jack“ Schmitt, landeten neben dem Nansen-Krater und waren sich bewusst, dass sie weit von zu Hause entfernt waren. Sie waren fast 400 000 km zu dem Mann im linken Auge des Mondes geflogen, an seinem Rand gelandet und dann fünf Meilen zu diesem trostlosen, mit Geröll übersäten Krater gefahren. Als sie Gesteinsproben sammelten, schritten sie an den äußersten Rand des Kraters. Ein paar Meter entfernt stand die Maschine, die diese Errungenschaft erst möglich machte.
  • Das NASA Archiv – Vom Mercury Programm zu den Marsrovern
    Wer erinnert sich nicht an die Bilder von Armstrong und Aldrin auf dem Mond, von startenden und landenden Raumfähren, vom Aufbau der ISS-Weltraumstation, von Astronauten auf Außenmission, an die faszinierenden Ansichten des Universums, die das Hubble-Weltraumteleskop geliefert hat, oder an die Marspanoramen der Rover-Fahrzeuge? Heute verfolgen Millionen von Menschen weltweit die Arbeit der NASA über die sozialen Medien; allein das erste Foto von Pluto in hoher Auflösung brachte der NASA auf ihrem Facebook-Profil innerhalb eines Tages mehr als 320.000 Interaktionen und über 152.000 neue Follower ein.
  • Was ist dunkle Materie? – Die Suche nach der unsichtbaren Kraft im All
    Die sogenannte „Dunkle Materie“ ist eines der größten Rätsel der Astronomie. Die unsichtbare Kraft formt Galaxien, bestimmt die Struktur des Universums – und spaltet die Wissenschaft. Diese unsichtbare Substanz formt mit ihrer Schwerkraft Galaxien, ist für die Struktur des Universums verantwortlich und vieles mehr. Ihre Auswirkungen sind bestens belegt – nach ihrer Natur wird intensiv geforscht.
  • Der Sternenhimmel 2023 – Das Jahrbuch für Amateurastronomen
    Der Sternenhimmel 2023 bietet dem Hobby-Astronomen besonders detaillierte und präzise Informationen zu den Geschehnissen am Himmel. Neben umfangreichen Angaben zur Beobachtung von Sonne, Mond und Planeten finden Sternfreunde Aufsuchkarten für Kleinplaneten sowie Informationen zum Verlauf von Sternbedeckungen durch den Mond, zu Kometen, veränderlichen Sternen und vielem mehr.
  • Was tut sich am Himmel 2023 – Das Taschenjahrbuch für Himmelsbeobachter
    „Was tut sich am Himmel“ ist ein jährlicher Himmelsführer für die Westentasche, der schnell und übersichtlich über die Ereignisse am Sternenhimmel informiert. So bietet das praktische Jahrbuch für unterwegs Naturfreunden und Astro-Einsteigern alles Wichtige zum Himmelsgeschehen im Verlauf von 12 Monaten.